Zum Inhalt springen

bitcoin-im-bundestag@joanacotar.de

Veranstaltungen und Anmeldung

Hier finden Sie alle anstehenden Veranstaltungen von „Bitcoin im Bundestag“.

Anmelden können Sie sich über das unten stehende Formular.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wie ändert Bitcoin unsere Gesellschaft? (Rahim Taghizadegan)

6. Juni @ 19:00 - 21:00

Kostenlos

Sehr verehrte Abgeordnete,
liebe Referenten und Mitarbeiter,

wir freuen uns, Sie zu einer weiteren Vortragsveranstaltung einladen zu können.

Bitcoin ist eine der relevantesten Innovationen unserer Zeit und es wird für politische Entscheidungsträger immer wichtiger, ein gutes Verständnis für die Auswirkungen von Bitcoin auf unsere Gesellschaft zu haben. Mit unserer Veranstaltungsreihe möchten wir im politischen Raum einen neutralen Beitrag bei der Aufklärung zum Thema Bitcoin sowie dessen Auswirkungen auf den Standort Deutschland leisten. Egal, ob Sie sich das erste Mal mit Bitcoin auseinandersetzten oder bereits ein gewisses Vorwissen besteht, unsere Vortragsreihe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich von anerkannten deutschen und internationalen Experten in das Thema Bitcoin einführen zu lassen – direkt hier im Bundestag, partei- und fraktionsunabhängig.

In seinem Vortrag

  • Wie ändert Bitcoin unsere Gesellschaft?

wird Rahim Taghizadegan darauf eingehen, dass zwischen der Utopie, die Bitcoin-Anhänger erwünschen, und der Dystopie, vor der Bitcoin-Gegner warnen, die Realität einer starken Wechselwirkung zwischen Geld und Gesellschaft steht. Was kann Bitcoin richten, was wird unverändert bleiben, welche negativen Folgen hätte es, wenn Bitcoin im Hauptstrom ankommt? Rahim Taghizadegan, kritischer Bitcoin-Analyst seit den frühesten Anfängen und bekannt als realistischer Contrarian, wird Bitcoiner und Skeptiker gleichermaßen mit einem nüchternen Szenario überraschen.

Kurzbiographie

Rahim Taghizadegan ist der letzte österreichische Vertreter der Österreichischen Schule der Ökonomik in direkter Tradition und unterrichtet an Universitäten im gesamten deutschsprachigen Raum. Er ist Gründer des Wiener scholarium, wo die Österreichische Schule in ihrer ursprünglichen interdisziplinären Form studiert werden kann. Er schrieb mehr als Dutzend Bücher, darunter „Österreichische Schule für Anleger“, „Wirtschaft wirklich verstehen“, „Die Nullzinsfalle“, „Geld her – oder es kracht!“. Er war der erste Ökonom, der über Bitcoin an Universitäten lehrte.

Agenda der Veranstaltung:

  • 18:30 Uhr: Einlass
  • 19:00 Uhr: Kurze Vorstellung der Initiative Bitcoin durch Joana Cotar (MdB).
  • 19:05 Uhr: Vortrag: Wie ändert Bitcoin unsere Gesellschaft? (Rahim Taghizadegan)
  • 19:45 Uhr: Fragen & Antworten
  • 21:00 Uhr: Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Hinweise zur Anmeldung:

  • Abgeordnete, deren Mitarbeiter, Mitarbeiter der Fraktionen, Journalisten und alle Personen mit einem Bundestagshausausweis können sich über das Anmeldeformular oder per Email (joana.cotar@bundestag.de) anmelden.
  • Interessierte Bürger können sich ebenfalls über das untenstehende Formular anmelden solange noch Plätze verfügbar sind.
  • Angemeldete externe Gäste: Bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis oder Reisepass am Veranstaltungstag mit. Ohne gültiges Ausweisdokument wird Ihnen an der Eingangskontrolle kein Einlass gewährt.
  • Ihre persönlichen Daten für diese Anmeldung werden bis zu 7 Tage nach der Veranstaltung gespeichert und anschließend gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Details

Datum:
6. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Privat: Paul-Löbe-Haus, Raum 2.600, Deutscher Bundestag
Konrad-Adenauer-Straße 1
Berlin, 10557 Deutschland

Veranstalter

Joana Cotar, MdB
E-Mail
bitcoin-im-bundestag@joanacotar.de
Veranstalter-Website anzeigen