Zum Inhalt springen

bitcoin-im-bundestag@joanacotar.de

Veranstaltungen und Anmeldung

Hier finden Sie alle anstehenden Veranstaltungen von „Bitcoin im Bundestag“.

Anmelden können Sie sich über das unten stehende Formular.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Politik und Bitcoin? – Auftaktveranstaltung Bitcoin im Bundestag

22. Februar @ 19:00 - 21:30

Kostenlos
Bitcoin-Münze im Fokus vor dem unscharfen Hintergrund des Reichstagsgebäudes in Berlin, Symbol für Kryptowährung in der Politik

Auftaktveranstaltung Bitcoin im Bundestag

Sehr verehrte Abgeordnete,
liebe Referenten und Mitarbeiter,

wir freuen uns, Sie zur Auftaktveranstaltung unserer ganzjährigen Veranstaltungsreihe „Bitcoin im Bundestag“ einladen zu können.

Bitcoin ist eine der relevantesten Innovationen unserer Zeit und es wird für politische Entscheidungsträger immer wichtiger, ein gutes Verständnis für die Auswirkungen von Bitcoin auf unsere Gesellschaft zu haben. Mit unserer Veranstaltungsreihe möchten wir im politischen Raum einen neutralen Beitrag bei der Aufklärung zum Thema Bitcoin sowie dessen Auswirkungen auf den Standort Deutschland leisten. Egal, ob Sie sich das erste Mal mit Bitcoin auseinandersetzten oder bereits ein gewisses Vorwissen besteht, unsere Vortragsreihe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich von anerkannten deutschen und internationalen Experten in das Thema Bitcoin einführen zu lassen – direkt hier im Bundestag, partei- und fraktionsunabhängig.

Für die Auftaktveranstaltung konnten wir zwei hochkarätige Experten gewinnen: Roman Reher, auch bekannt als „Der Blocktrainer“ und Kristian Kläger, Managing Partner der Kläger Group (Familienunternehmung seit 75 Jahren) und Terahash Energy GmbH.

In seinem Vortrag

  • „Bitcoin und Politik? Warum Bitcoin von der Politik verstanden werden muss.“

wird Ihnen Roman Reher darlegen, wie und warum Bitcoin das Potential dazu hat, unser ökonomisches und ökologisches Handeln grundlegend zu verändern, warum Bitcoin mehr als nur „neues Geld“ ist und welchen positiven gesellschaftlichen Wandel Bitcoin durch verantwortungsvolle Politik anstoßen kann.

Kristian Klägers Vortrag

  • „Bitcoin als ESG-Technologie & Energie-Infrastruktur: Ökonomische und ökologische Chancen für den Wirtschaftsstandort Deutschland“

zeigt Ihnen, welch enormes Potential Bitcoin hat, bisher ungenutzte Energieressourcen zu erschließen. Bitcoin versetzt Unternehmen (gerade im Mittelstand) und Infrastrukturbetreiber in die Lage, wirtschaftlicher zu arbeiten und dabei gleichzeitig ihren ökologischen Fußabdruck zu verbessern. Erfahren Sie, wie nachhaltige Wertschöpfung in Deutschland realisiert werden kann und welche politischen Rahmenbedingungen hierfür sinnvoll wären.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine umfassende Einführung zu Bitcoin zu bieten, damit Sie in der Lage sind, besser informierte politische Entscheidungen zu treffen und gegebenenfalls eigene Bitcoin-relevante Gesetzgebungen zu formulieren.

Agenda der Auftaktveranstaltung:

18:30 Uhr: Einlass
19:00 Uhr: Kurze Vorstellung der Initiative Bitcoin im Bundestag und der Vortragsgäste
19:05 Uhr: Bitcoin und Politik? Warum Bitcoin von der Politik verstanden werden muss (Roman Reher, aka Der Blocktrainer)
19:50 Uhr: Bitcoin als ESG-Technologie & Energie-Infrastruktur: Ökonomische und ökologische Chancen für den Wirtschaftsstandort Deutschland (Kristian Kläger, Managing Partner Kläger Group und Founder terahash.energy GmbH)
20:30 Uhr: Fragen & Antworten
20:50 Uhr: Austausch und Networking im Foyer
22:00 Uhr: Ende der Auftaktveranstaltung

Hinweise zur Anmeldung:

  • Abgeordnete, deren Mitarbeiter, Mitarbeiter der Fraktionen, Journalisten und alle Personen mit einem Bundestagshausausweis können sich über das Anmeldeformular oder per E-Mail (joana.cotar@bundestag.de) anmelden.
  • Interessierte Bürger können sich ebenfalls über das untenstehende Formular anmelden, solange noch Plätze verfügbar sind.
  • Angemeldete externe Gäste: Bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis oder Reisepass am Veranstaltungstag mit. Ohne gültiges Ausweisdokument wird Ihnen an der Eingangskontrolle kein Einlass gewährt.
  • Ihre persönlichen Daten für diese Anmeldung werden bis zu 7 Tage nach der Veranstaltung gespeichert und anschließend gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Details

Datum:
22. Februar
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Raum 3.101, Deutscher Bundestag
Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1
Berlin, 10117 Deutschland

Veranstalter

Joana Cotar, MdB
E-Mail
bitcoin-im-bundestag@joanacotar.de
Veranstalter-Website anzeigen